top-schicht für high-performance-bohren

Unsere neue, auf AlTiN-basierende HiDrill-Beschichtung mit Nanolagen-Struktur (Nano Composite) ist speziell für die Anforderungen beim Hochleistungsbohren und für das Fräsen von Gusseisen abgestimmt. Dank der speziellen Schichtstruktur zeichnet sie sich vor allem durch hervorragende Verschleißfestigkeit, hohe Heißhärte und eine optimierte, extrem glatte Oberfläche aus.

Spezial-Schichtkomposition dank neuer Abscheidetechnologie

Die neue HiDrill ist ein mehrschichtiges (> 50-lagiges) Nano-Composite, das auf hohe tribochemische Beständigkeit ausgelegt ist. Dieser besondere Schichtaufbau wird durch den Einsatz einer speziellen Abscheidetechnologie auf unserer PVD Hybrid-Beschichtungsanlage ermöglicht.

Der neue Standard beim Hochleistungsbohren

Die Nanolagen-Struktur von HiDrill minimiert die Eigenspannung und erhöht die Zähigkeit der Schicht ohne Härteverlust. Das führt zu einer deutlichen Leistungssteigerung beim Hochleistungsbohren, die Standzeit kann signifikant erhöht werden.

Faktoren für die hervorragenden Ergebnisse der HiDrill-Beschichtung beim Hochleistungsbohren:

  • hervorragende Verschleißfestigkeit
  • Wärmeschockstabilität
  • hohe Heißhärte
  • niedrige Wärmeleitfähigkeit
  • geringe Eigenspannung
  • sehr hohe Zähigkeit
  • sehr hohe Schnittgeschwindigkeiten
  • exzellente Oberflächengüte

 

PVD-Beschichtung HiDrill – AlTiN-basierend / Nano Composite

Härte 3.500 HV
Maximale Einsatztemperatur 1200° C
2190° F
Reibungskoeffizient gegen Stahl 0,6
Schichtdicke 1 – 4 µm
Farbe violett
Bevorzugte Anwendungen Hochleistungsbohren
Stähle > 54 HRc
Fräsen von Gusseisen
Alu mit Si-Anteil > 12%

 

Passt HiDrill perfekt für Ihre Anwendung? Oder würde sich doch eine unserer zahlreichen anderen Hartstoffbeschichtungen für Ihre ganz spezifischen Anfor­derungen noch besser eignen?

Kontaktieren Sie uns einfach – wir beraten Sie gerne!